Ferienspaß / Tenniscamp

Ferienspaß 2020:

Vor 14 Tagen fand bei uns auf der Anlage die Aktion Ferienspaß statt. 21 Kinder und Jugendliche aus Karlsdorf-Neuthard nahmen daran teil, so viele wie noch nie. Unser Jugendteam um Filip Frensch und drei weiteren Trainern, teilten dabei die Teilnehmer in altersgerechte Gruppen auf  und brachten ihnen die ersten Grundkenntnisse bei.

Mit einem gemeinsamen Mittagessen endete der Ferienspaß beim TC Karlsdorf.

 

Tenniscamp Sommer 2020

von Montag, 10 August bis Freitag, 14 August
Bei hervorragenden Temperaturen fand in der letzten Woche das Tennis Sommercamp 2020 statt.

Mit 5 Trainern und unter der Leitung des Vereinstrainers Sebastian Rudolf, trainierten 24 fleißige Jugendliche die Woche über auf der heimischen Anlage. Zu dem täglichen Trainingsplan, welcher ausreichend Technik- und Punktübungen beinhaltete, gehörten auch immer wieder kleinere Konditionseinheiten dazu, welche die Jugendliche immer wieder aufs Neue herausforderte.

Tägliche Technikübungen wie Vorhand-, Rückhand- oder auch Volley und Aufschlagtraining, durchliefen die 5 Gruppen und wechselten dauerhaft die Trainer. Denn jeder Trainer hat seinen eigenen Ablauf und Methode, sein Training aufzubauen. Gerade das macht es bei einem Tenniscamp aus. Die Jugendliche trainieren nicht nur 4 Stunden am Tag, sondern auch bei unterschiedlichen Trainern die verschiedene Augenmerke auf das Training legen um somit das Spiel der Jugendliche zu verbessern.

Der Ausflug zum Europa Park, der mittlerweile zum Sommercamp fest dazu gehört, war mitunter das Highlight vom Sommercamp. Bei heißen 35 Grad, machte sich das Trainerteam und die Betreuer mittwochs auf den Weg nach Rust um dort den Tag mit den Kids zu verbringen.

Am Abschlusstag fanden, innerhalb der geplanten Gruppen, Einzel und Doppelspiele statt um das Erlernte von der Woche über in die Tat umzusetzen. Nach einer Trainingswoche von über 16 Stunden, konnte man deutlich sehen, dass sich in einigen Punkten große Verbesserungen aufzeigten.

Wir Trainer freuen uns schon auf das nächste Tenniscamp, welches mit Sicherheit bald geplant werden wird.

Die Ergebnisse der letzten Spiele

U12 weiblich: Mit 1:5 verloren die Mädchen der U12 bei der TSG Blankenloch/Spöck. Dabei konnte Yara Brandes mit Madison Vidacic ihr Doppel mit 6:4 und 6:3 gewinnen. Ein tolles Einzel zeigte wiederum Victoria Gassmann. Leider musste sie sich dann doch im Matchtiebreak mit 2:10 geschlagen geben.

 

U12 gemischt: Bei der TSG Diedelsheim/Gondelsheim konnten unsere Mädchen und Jungs der U12 gemischt einen souveränen 5:1 Sieg einfahren. Es spielten Lennard Orani, Romeo Dietz, Anna Riffel und Lilli Stark.

 

U14 weiblich: Gegen die Mannschaft des DJK Bruchsal haben unsere Mädchen im Heimspiel mit 4:2 gewonnen. Nach einem 2:2 nach den Einzeln, konnten Aileen Schalk, Kim Herling, Lorena Orani und Anabell Hartmann die beiden Doppel zum 4:2 Sieg gewinnen.

 

U16 weiblich: Ebenfalls mit 4:2 gewann unsere Mannschaft der U16 weiblich ihr Heimspiel gegen den TC Durlach. Nach dem 3:1 nach den Einzeln machten es die Mädchen nochmal spannend. Das erste Doppel ging verloren und auch im zweiten Doppel war es sehr knapp. Letztendlich konnten Hannah Huber und Jana Philipp ihr Doppel dann mit 10:5 im Matchtiebreak gewinnen.

 

Herren 3: Eine 5:1 Niederlage musste am vergangenen Wochenende unsere neu formierte Mannschaft der Herren 3 hinnehmen. Dabei konnte Lennart Bühler seinen zweiten Einzelsieg feiern.

 

Herren 30: Mit 6:3 gewann unsere Mannschaft der Herren 30 beim TC RW Hochstetten. Nach einem 3:3 nach den Einzeln konnten die Herren 30 alle drei Doppel gewinnen. Damit sind sie souveräner Tabellenführere der 2. Bezirksliga.

 

Die letzten Spiele der Medenrunde 2020 stehen nun an. Am Freitag spielt unsere U12 gemischt und am Sonntag unsere Herren 3 und die Mannschaft der U12 weiblich auf unserer Anlage. Damit endet eine denkwürdige Saison 2020. Vielen Dank an alle Spielerinnen und Spieler für euren Einsatz in dieser Runde.

Biergarten unter den Birken

Nach der Renovierung des Tennishauses, hat unsere Pächterfamilie mit Unterstützung der Verwaltung damit begonnen den Biergarten instand zu setzen.

Die zukünftige Sitzfläche wurde eingeebnet und abgerüttelt. Für die großen Schirme wurden zwei Fundamente eingelassen. Nun muss noch die Ausschankhütte gestrichen werden und nach Lieferung der Stühle und Tische der Brauerei, kann es losgehen.

Nach den Erdarbeiten wurden nun die Stühle und Tische von der Brauerei geliefert.
Die Schankanlage für den Biergarten ist auch auf dem Weg. Somit steht einer baldigen Eröffnung nicht mehr viel im Wege.

Wir halten euch auf dem Laufenden

 

 

Tennisrunde 2020

Liebe Tennisfreunde,

nach Beginn der Medenrunde in der letzten Woche, gibt es zum 01.07.2020 weitere Lockerungen für den Tennis-Spielbetrieb. Die Cornaverordnung Sport findet ihr im Anhang.
Neu für den Trainingsbetrieb ist, dass ab dem 01.07.2020 wieder geduscht werden darf. Hierbei ist zu beachten, dass der Mindestabstand von 1,50m eingehalten wird.

Auch Zuschauer sind ab dem 01.07. wieder auf der Anlage erlaubt…Bitte lest euch ein und haltet euch weiterhin so vorbildlich an die Verordnungen.

 

An dieser Stelle möchte ich gerne unsere neu formierte Herren 3 Mannschaft vorstellen.
Was vor zwei Jahren mit einem Schnupperkurs begann, endete am Sonntag für die Herren im ersten Medenspiel.

Motiviert und bestimmt auch nervös ging es gegen die 2. aus Weiher, die mit Spielern mit langjähriger Erfahrung antrat. So ist die deutliche Niederlage auch nicht verwunderlich, der Spaß stand dabei aber an erster Stelle.

Herzlich Willkommen im Spielbetrieb!!!

 

10.08.20 | Tenniscamp Sommer 2020 mit Europa Park

Wichtige Infos:

Wann: Montag, 10. August bis Freitag, 14. August 2020
Wo: Tennisanlage Karlsdorf
Uhrzeit: von 9:15 bis 13:30 Uhr
Treffpunkt: immer 9:00 Uhr
Mittagessen: ab 13:30 Uhr
EuropaPark: 1 Tag in der Woche (vorzugsweise Mittwoch, 12. August)

Trainingsinhalt
Warm Up Technik-Training Koordinations-Training Match-Training Europa Park
Einzel- oder Gruppenunterricht Fitness- und Konditions-Training Spiel & Spaß

Verpflegung
Getränke Snacks Mittagessen

Verbindliche Anmeldung / Meldeschluss bis spätestens zum Sonntag, 12. Juli 2020 !!!
*Rückerstattung nur bei rechtzetitger Absage bis zum Meldeschluss

Bei weiteren Fragen stehen ich gerne zur Verfügung:

Sebastian Rudolf
0 152/75425 6420
sebastianrudolf@gmx.de

 

Renovierungsarbeiten im und am Tennishaus abgeschlossen

Mit dem Anbringen der beiden Tennisfiguren im Eingangsbereich, hat Malermeister Hermann Esswein vergangene Woche die Renovierungsarbeiten am Tennishaus abgeschlossen.
Nach der Renovierung des Gastraumes und dem Einbau einer neuen Edelstahlküche, wurden die Fenster ausgetauscht und die Fassade gestrichen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Firmen Leicht Fensterbau, Maler Esswein, Habitzreither Haustechnik, Riffel Massivhausbau, Störkel Communication und den Mediachefs für die tolle und reibungslose, manchmal auch spontane Zusammenarbeit.

Ohne unsere ortsansässigen Firmen, wären solche Umbaumaßnahmen für unsere Vereine nicht möglich.

Vielen Dank!!!

Medenrunde 2020 startet ab dieser Woche!!!

Am vergangenen Freitag hat der badische Tennisverband beschlossen die Medenrunde 2020 ab dieser Woche zu beginnen.
Dies natürlich auch mit Auflagen:

  • So sind pro Mannschaft nur drei Betreuer erlaubt, diese sind auf den Spielberichtsbögen einzutragen.
  • Die Umkleiden und Duschen sind nach dem Spiel geöffnet, hier wird empfohlen nur zu dritt die Duschen zu betreten und dies auch nur Mannschaftsintern.
  • Zuschauer sind nicht erlaubt.
  • Beim TC Rot Weiss besteht die Möglichkeit von der Terrasse des Tennishauses zuzuschauen. Natürlich hier unter Einhaltung der Verordnung für Gaststätten…

Trotz dieser „besonderen Umstände“, freuen wir uns, dass immerhin sieben Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen und damit auf unserer Anlage ein klein wenig Normalität wieder eintritt.

Viele Erfolg allen Spielerinnen und Spielern.

Download: Hygiene Mannschaftsspielbetrieb  

 

Doppelspiel freigegeben!

Liebe Tennisfreunde,

der Badische Tennisverband und der Württembergische Tennisbund haben gemeinsam in mehreren Schreiben an die Landesregierung um die Freigabe des Doppelspiels gebeten.
Am gestrigen Donnerstag hat dies nun Früchte getragen. Mit Schreiben unserer Kultusministerin Frau Dr. Eisenmann vom 04.06.2020, ist das Doppelspiel nun erlaubt.

Hier ein Auszug dieses Schreibens:

Wir freuen uns hiermit einen weiteren Schritt Richtung Normalität gehen zu können. Die Benutzung der Kabinen und Duschen bleibt weiterhin untersagt.

Wie schon in der letzten Rundmail geschrieben, ist die Spielbetrieb erfreulicherweise hoch.
Auch die Besuche der Tennisgaststätte steigen langsam an. Gerade die Terrasse war die letzten Tage immer wieder gut gefüllt.

Unterstützt auch hier weiterhin unsere neue Pächterfamilie. Speisen können auch weiterhin abgeholt werden.

TC goes facebook

Seit gestern hat der Tennisclub nun auch seinen eigenen Facebook-Auftritt. Nach der „Modernisierung“ der Homepage ein weiterer Schritt zum „modernen Verein“:

BITTE TEILEN!!!   

 

Vielen Dank an den FC Germania!

Mit großer Freude konnte unser Vorsitzender am letzten Samstag, bei Iris Adam, einen vollen Eimer neuer Trainingsbälle für unsere Tennisjugend abholen.  Eine Spende vom FC an den TC….Wie kommt denn sowas?

Hintergrund ist die Aktion vom REWE, der vor einiger Zeit das Projekt der Vereinsunterstützung angestoßen hatte. Dabei konnte man bei jedem Einkauf entsprechende Bons/Gutscheine mitnehmen und diese einem Verein übergeben. So geschehen, in großem Stil, beim FC. Wir hatten das gar nicht auf dem Schirm, jedoch unsere Mitglieder vom Tennis.

Auf mehrfache Nachfrage unserer Mitglieder bei uns, ob wir denn nicht mitmachen, haben wir immer auf den FC verwiesen. Dort kamen die Gutscheine dann an und der FC konnte unterstützt werden. Durch dieses Zutun unsererseits, kamen wir letztendlich in den Genuss einer Spende vom FC, der extra für uns den Eimer Tennisbälle, bestellt hat.

Liebe Iris, liebe FC-Verwaltung, vielen Dank!